Bericht

Minis eilen von Sieg zu Sieg

Thomas Föniger (14.10.2005)

Die jüngsten Tischtennisspieler des TSV haben sich in der Nachwuchsrunde gut eigefügt. Auch nach dem dritten Spiel sind die Kids noch unbesiegt. Zuletzt gewann das Team zunächst beim MTV Wolfenbüttel (5:2) und gegen TTV Schulenrode II (5:0).

Enttäuschend dagegen die Auftritte der 3. Herren. Auch im zweiten Spiel gab es eine klare Niederlage. Beim 1:9 waren die TSV-Spieler ohne echte Chance. Den Ehrenpunkt konnte dabei Heinz Monden gewinnen. Hinzu kommt, dass sich die Mischung zwischen erfahrenen und jungen Spielern noch nicht bewährt hat. Hier müssen alle Spieler mehr Teamgeist zeigen.

Nach ihrer zweiten Niederlage ist die 2. Damen auf einen Mittelfeldplatz zurückgefallen. Beim 3:6 in Salzgitter-Thiede (Ann-Christin Föniger mit 2 Siegen) zeigte die Mannschaft jedoch gute Ansätze und sollte, wenn endlich wieder in Bestbesetzung, noch weitere Punkte einfahren können. Derzeit weisen die Damen 4:4 Zähler auf.

Rubrik: