Bericht

Gute Ergebnisse für Nachwuchsmannschaften

Thomas Föniger (07.12.2005)

Die Jugendmannschaft schaffte beim TTV Evessen ein 6:6-Unentschieden. Damit stehen Daniel Masche, Moritz Duwald, Adrian Mode und Simon Meyer nach Abschluss der Herbstserie auf einem erfreulichen 3. Platz in der Jugend-Kreisliga. Betreuerin Hilka Gröpler zeigte sich erfreut über die guten Leistungen: "Die neu formierte Mannschaft hat sich sehr gut geschlagen".

Eine überragende Saison spielt die 1. Schülermannschaft. Alle Spiele konnten klar gewonnen werden. Trainer und Betreuer Hans-Jürgen Bieder ist überzeugt, dass die Spieler noch leistungsmäßig zulegen können: "Hier werden wir noch für so manche Überraschung sorgen können". Zuletzt schlug das Team den TSV Destedt mit 7:3. Zur Schöppenstedter Mannschaft gehören: Alexander Rauch, Benjamin Duwald, Matthias Brandt, Marvin Brand und Julian Künne.

Eine überraschend gute Saison spielt auch die Mädchenmannschaft. In der Schüler-Kreisliga, in der fast immer gegen Jungen gespielt wird, liegt das Quartett auf dem derzeit guten 4. Platz. Zuletzt gelang beim Drittplatzierten ESV Wolfenbüttel ein 6:6. Trainer und Betreuer Thomas Föniger ist trotzdem nicht ganz zufrieden: "Die Leistungsschwankungen im Team tauchen immer wieder auf." Für den TSV spielen: Svenja Gödecke, Esrin Dumanlidag, Stella Tendler und Inga Gödecke.

Ganz vorn dabei ist die Mini-Mannschaft in der Nachwuchsrunde. Sowohl Trainerin Ann-Christin Föniger als Betreuer René Meyer und Michael Peggau sind mit den Leistungen von Florian Rauch, Dag Ruge Marvin Horstmann und Hannes Föniger derzeit zufrieden. Leider gab es im letzten Vorrundenspiel eine knappe Niederlage beim VFR Weddel. "Aber in der Rückserie wollen wir auch dieses Spiel unbedingt gewinnen", sind sich Betreuer und Spieler einig.

Rubrik: