Bericht

Mit neuen Trikots in die zweite Punktspielphase

Catrin Osterloh (07.01.2007)

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor für die neue Ausstattung und die tolle Weihnachtsfeier. Weiterhin möchten wir die Einweihung der neuen Trikots benutzen um uns vorzustellen.

Wir sind die im Frühling 2006 gegründete weibliche D- Jugend der Handballabteilung des TSV Schöppenstedt. Das ungewöhnliche an unserer Mannschaft ist ihre Entstehungsgeschichte. Da hatten sich Freundinnen zusammengefunden, die Handball spielen wollten und sich nicht damit abgefunden hatten, dass dies nicht möglich war. Es gab bis dato keine weibliche D-Jugend Mannschaft.

Die Mädels hatten Glück und konnten Nele Becker und Lina Hölscher, beide hervorragende Spielerrinnen in der weiblichen A-Jugend, ausgestattet mit Spielerfahrung, Schiedsrichterlehrgang und Jugendleiterkarte für sich gewinnen. Mit der Unterstützung von Joachim Binner formierte sich eine Mannschaft um die beiden Trainer, die Spielfreude und Teamgeist in sich vereint.

Nach den Sommerferien startet die Mannschaft in ihre erste Punktspielsaison. Man musste einiges an Lehrgeld bezahlen, ließ sich aber nicht entmutigen, freute sich über jedes Tor und über gelungene Paraden der sehr guten Torhüterin Theresa Wilke. Die Mädchen verabschiedeten sich nach 6 von 12 Spielen und 2:10 Punkten mit einem 6. Platz vor dem Velpker SV in die Winterpause.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern