Bericht

Schöppenstedt erobert Tabellenspitze

Thomas Föniger (14.10.2007)

Die Damen des TSV Schöppenstedt haben in der Tischtennis-Bezirksoberliga 8:3 gegen TTC Grün-Weiß Hattorf gewonnen und mit jetzt 8:2 Punkten die Tabellenspitze zurückerobert. Die Gäste fielen vorübergehend auf den letzten Platz zurück.

Bereits mit Siegen in den Eingangsdoppeln legten die Gastgeberinnen den Grundstein zum Erfolg. Sowohl Undine Stichnoth/Hilka Gröpler, als auch Alexandra Kopmann/Melanie Gudehus-Hoffmann konnten sich klar durchsetzen. In den Einzeln waren Stichnoth und Gröpler jeweils in zwei Begegnungen siegreich. Kopmann und Gudehus-Hoffmann holten die weiteren Zähler. "Heute haben wir uns richtig gequält, da alle Spielerinnen mit Erkältungen spielten. Zudem sorgte die eiskalte Sporthalle dafür, dass meine alte Wadenverletzung wieder auftrat", erklärte Teamchefin Stichnoth.

Bereits am Freitag muss das TSV-Quartett wieder reisen. Dann steht die Begegnung beim Tabellenachten TuS Einigkeit Kirchberg II an.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern