Bericht

1. Herren gewinnt gegen FSV Schöningen deutlich mit 4-1

TSV Schöppenstedt – FSV Schöningen 4-1 (0-1)

Michael Grahe (10.04.2013)

Am Dienstagabend bestritt die 1. Herren des TSV ein Testspiel gegen den FSV Schöningen. Die Gäste hatten bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Niederlage auf dem Konto doch an diesem Abend mussten sie sich unserer Mannschaft mit 4-1 geschlagen geben.

Im ersten Abschnitt tat sich unsere Mannschaft noch etwas schwer denn die starken Schöninger sorgten immer wieder für Unruhe. Gerade im Mittelfeld hatte man nicht so guten Zugriff auf das Spiel, die Gäste konnten mit gefährlichen Diagonalbällen für Gefahr sorgen. In der 8.min gingen die Gäste durch eine abgefälschte Flanke mit 1-0 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt auch nicht unverdient denn der FSV hatte zu diesem Zeitpunkt deutlich mehr vom Spiel. Doch der TSV gab nicht auf und kämpfte sich zurück in die Partie trotzdem ging es mit dem 0-1 dann in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel präsentierte sich dann eine ganz andere TSV Elf, es wurde deutlich der Druck erhöht und so konnte man den FSV in der eigenen Hälfte einschnüren. In der 49.min fiel der Ausgleich, nach einer Flanke von Conrad Reinkober wurde der Ball von einem Schöninger ins eigene Tor abgefälscht. Nur 10 Minuten später konnte Conrad Reinkober mit einem direkten Freistoß sogar auf 2-1 für den TSV erhöhen. Der TSV war jetzt die dominierende Mannschaft und hatte das Spiel kompl. unter Kontrolle. In der 75.min war es erneut Conrad Reinkober der nach schöner Flanke von Osama Hage Obeid zum 3-1 einköpfte. Conrad Reinkober krönte seine gute Leistung in der 89.min sogar mit dem 4-1.

Auf die 2. Halbzeit kann man aufbauen denn dort präsentierte sich unsere Mannschaft in guter Form. Aber auch die erste war okay nur leider war man in einigen Situationen unachtsam.

Torschütze: Conrad Reinkober (3) und ein Eigentor

Eingesetzte Spieler: Röder, Dube, Brandhorst, Koch, Kasten, Flammann, Heidemann, Elsner, Hage Obeid, Heuer, Sale, Reinkober, P.Goldbach, D.Goldbach, Weißer

Kommenden Sonntag kommt es gleich zum Topspiel gegen den TUS Cremlingen, Spielbeginn ist um 15 Uhr in Schöppenstedt.

Rubrik: