Bericht

Punktspiel gegen SV Dosl.Spor Osterode

SV Dosl.Spor Osterode - TSV Schöppenstedt 1-1 (1-0)

Michael Grahe (12.10.2014)

Der TSV kam an diesem Sonntag mit einem Punkt im Gepäck aus Osterode zurück nach Schöppenstedt. Gegen SV Dosl.Spor Osterode gelang ein 1-1 Unentschieden.

In einem umkämpften Spiel hatten die Gatsgeber den besseren Start. Unsere Mannschaft wurde sehr stark in die eigene Hälfte gepresst. Da man keinen richtigen Zurgriff im Mittelfeld bekam machte man es dem Gegner oft zu einfach. Zudem spielte man zuviele lange Bälle die immer wieder sehr sicher von der gegnerischen Abwehr abgefangen wurden. Nach einem Einwurf in der 24.min griff man nicht energisch genug zu und konnte einen Schuß aus 20 Metern von Dosl.Spor Osterode nicht verhindern. Dieser führte leider zur bis zu diesem Zeitpunkt verdienten Führung der Osteroder. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

Nach dem Wechsel spielte dann nur noch eine Mannschaft und das war der TSV. Leider vergab man erneut dicke Chancen die den Ausgleich oder sogar die Führung bedeutet hätten. So musste man bis zur 82.min warten ehe Marco Sale nach Vorarbeit von Dennis Goldbach und Marcel Kasten den absolut verdienten Ausgleich erzielen konnte. Eine Schrecksekunde dann in der 91.min, Marvin Köchy brachte im 16er den Stürmer von Dosl.Spor zu fall und der Schiri entschied auf Elfmeter. Den fälligen Elfmeter konnte Marvin dann allerdings sehr gut halten.

Am Ende hieß es dann also 1-1 Unentschieden. Ein Sieg wäre aufgrund der 2. Halbzeit auch nicht unverdient gewesen.

Torschütze: Marco Sale

Aufstellung: Köchy, Kasten, Schernikau, Koch, Weißer, Schulz, Backhauß (45.min Flammann), Elsner (74.min Jericho), Hage Obeid, Heuer (45.min D.Goldbach), Sale

Rubrik: