Bericht

1. Jugend schrammt am Staffelsieg vorbei

Thomas Föniger (13.04.2017)

Die 1. Tischtennis Jugendmannschaft hat es im letzten Saisonspiel doch noch erwischt. Durch eine unglückliche 4:6-Niederlage bei Union Salzgitter III bezog das TSV-Team nicht nur die einzige Rückrundenniederlage, sondern verpasste auch den Staffelsieg denkbar knapp. Schon ein Unentschieden im letzten Spiel hätte dazu gereicht. So aber durften sich eben die Kids von Union über Sieg und Staffelsieg freuen.

Louis Finkelmann (3 Siege), Joshua Wolf (1) und Eilin Marschall haderten zusammen mit Betreuer Dirk Finkelmann mehrfach im Spiel in Salzgitter mit dem Glück. Besonders Eilin Marschall hatte den Staffelsieg auf dem Schläger. Sie unterlag in ihrem zweiten Match mit 10:12 im 5. Satz. „Hier ein Sieg und wir hätten es geschafft. Schade – aber die Rückrunde hat Spielern und auch mir als Betreuer viel Spaß gemacht“, bilanzierte Dirk Finkelmann und fügte an: „jetzt suchen wir noch einen Termin, an dem ich meiner Mannschaft eine Currywurst spendiere. Erst das ist für uns das wirkliche Punktspielende“.

In welcher genauen Aufstellung die Mannschaft in der neuen Saison aufläuft, wird erst in den nächsten Wochen entschieden.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern