Bericht

1. Jugend holt Herbstmeistertitel

Thomas Föniger (11.12.2017)

Mit dem Spitzenspiel zwischen dem Tabellenzweiten ESV Achim/Börßum und dem TSV Schöppenstedt endete in der 2.Jugend Kreisklasse A die Herbstserie. „Wir wollten mindestens einen Punkt mitnehmen“, lautete die Vorgabe von Interimscoach Janek Lühr, der erneut den erkrankten Coach Dirk Finkelmann vertrat.

Und so entwickelte sich zunächst auch ein verteiltes Spiel. Nach dem Doppelsieg durch Louis Finkelmann/Florian Kremling patzte zunächst Eilin Marschall. Die Führung erkämpfte dann Louis Finkelmann, bevor Eilin Marschall erneut federnlassen musste. Mit Siegen vorn Florian Kremling und Louis Finkelmann driftete das Spiel dann aus Schöppenstedter Sicht in die richtige Richtung. Florian Kremling sicherte dann durch seinen Sieg den bereits 5.Punkt und damit bereits die Herbstmeisterschaft. Eilin Marschall schraubte dann aber auch ihre Leistung noch einmal hoch und sorgte für den Siegpunkt.

Insgesamt schloss das TSV-Team die Hinspielserie mit 12:2 Punkten ab (zwei Unentschieden). ESV Achim/Börßum rutsche mit 9:5 Zählern noch auf Rang 4 ab. „Ein tolles Ergebnis für die Kids. Jetzt freut sich die Mannschaft auf die freien Tage und natürlich die baldige Genesung ihres Betreuers Dirk Finkelmann“, berichtete Janek Lühr unmittelbar nach Rückkehr aus Börßum.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: