Bericht

Ann-Christin Serbest und Janek Lühr sind Sportler des Jahres

Thomas Föniger (24.12.2017)

Traditionell ernennt die Tischtennis-Abteilung des TSV Schöppenstedt zum Jahresausklang ihre Sportler des Jahres. Berücksichtigt wird dabei u.a. das Engagement im Bereich Jugendarbeit. Aber auch der Trainingseifer und die Unterstützung bei Veranstaltungen wiegen bei der Beurteilung. „In Summe haben sich am Ende zwei aktive Spieler heraus kristallisiert“, so Abteilungsleiter Thomas Föniger, „Ann-Christin Serbest und Janek Lühr haben sich in 2017 durch großen Eifer und beispielhaftes Verhalten den Titel gemeinsam verdient, so der TSV-Spartenleiter weiter. Für die 28jährige angehende Lehrerin ist es nach 2014 bereits die zweite Ehrung dieser Art. Der 24-jährigen Student Janek Lühr wurde dagegen zum ersten Mal mit Titel und dem Siegerpokal geehrt. Die beiden Geehrten gehören zum großen Team der Tischtennis-Abteilung, die in dieser Saison 10 Mannschaften gemeldet hat und eine große Anzahl an Veranstaltungen anbietet.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: