Bericht

Wahlen und Ehrungen beim TSV Schöppenstedt

Werner Isensee (11.03.2018)

Harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung des TSV Schöppenstedt, die wie sonst auch, im Vereinsheim abgehalten wurde. Natürlich standen die Ehrungen für lange Vereinstreue im Mittelpunkt. Der Vorsitzende, Werner Isensee, bedankte sich bei 4 Sportfreunden, die seit 25 Jahren im Verein sind. Weitere 8 Mitglieder wurden für 40 jährige Mitgliedschaft geehrt und Andrea Wiegand und Manfred Saust wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Beide sind nunmehr 50 Jahre im Verein. Eine besondere Ehrung wurde Walter Hüpeden zuteil. Isensee konnte sich bei ihm für 70 Jahre Vereinstreue bedanken. Alle Geehrten wurden mit Schirm und Schal in den Vereinsfarben bedacht.

In anschließenden Bericht des Vorstandes informierte der Vorsitzende Werner Isensee die Mitglieder über den Arbeitsaufwand der Geschäftsstelle. Auch über die Aktivitäten des Vereins wurde die Mitglieder informiert. Eine positive Entwicklung der Vereinsfinanzen und gleichbleibende Mitgliederzahlen lassen auf bessere Zeiten hoffen, so Isensee, der auch den Kassenbericht in seinen Vortrag eingefügt hatte. Zum Abschluss seines Vortages bedankte sich der Vorsitzende bei allen, die in diesem Verein tätig waren, sowie den Sponsoren für ihre Unterstützung.

Es folgten die Berichte der Abteilungsleiter und der Kassenprüfer, die eine einwandfreie Kassenführung bescheinigten. Nach der Entlastung des Vorstandes folgten die Neuwahlen. Als Vorsitzender wurde Werner Isensee für weitere 3 Jahre gewählt. Uwe Horstmann als 2. Vorsitzender, Klaus Gödecke als Schriftführer und Karsten Gödecke als Vereinsjugendleiter folgten Isensee wieder in den Vorstand. Als neuer Vereinskassierer wurde Lutz Hagemeister in den Vorstand gewählt. Anschließend wurden die Abteilungsleiter noch in ihren Ämtern bestätigt, soweit es dort Neuwahlen gab.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: