Bericht

Großes Lob für 6:4-Sieg der 4. Jugend

Lisa Kühle (13.03.2018)

Im bisher dritten Spiel der Saison sorgte die 4. Jugendmannschaft des TSV für eine große Überraschung. Die Partie gegen Evessen V begann mit zwei starken Doppeln der Gastgeber. Jesse Ramm / Luca Schmidt kämpfen sich nach einem 0:2 Rückstand heran und konnten auf 2:2 aufholen. Letztendlich hieß es dann jedoch leider 3:2 Sieg für Evessen. Anders im zweiten Doppel: Maik Grüning / Jaren Leimbach sicherten sich souverän einen 3:1 Sieg.

In den Einzeln zeigten die Schöppenstedter ihr Können. Ramm trug mit zwei Einzeln zum Sieg bei, Grüning steuerte ein Einzel bei und Luca Schmidt konnte nach seinem ersten gewonnen Einzel auch noch am Schluss den alles entscheidenden Punkt machen und somit der 4. Jugend einen 6:4-Sieg bescheren.

Trainerin Lisa Kühle lobte ihre Mannschaft für eine so tolle Leistung: „Was die Kinder heute abgeliefert haben, war großartig. Auch in den spannendsten Spielen haben sie Nervenstärke bewiesen und sich somit den Sieg heute redlich verdient.“

Rubrik: