Bericht

Mädchen unterliegen Union Salzgitter

Thomas Föniger (08.04.2018)

Eine 2:6-Niederlage musste die 2. Tischtennis Jugendmannschaft (Mädchen) in der 3.Kreisklasse A einstecken. Gegen den aktuell Tabellenzweiten Union Salzgitter IV gab es im 5. Spiel die zweite Niederlage. Mit 4:6 Punkten rangiert das Mädchenteam damit nur im Mittelfeld der Tabelle.

Im Spiel gegen Union Salzgitter IV legten die Schöppenstedterinnen gut los. Beide Doppel gingen an die Gastgeberinnen. Sowohl Jessica Fischer/Deimante Mikalopaite, als auch Eilin Marschall/Lilly Finkelmann konnten gewinnen. Leider riss danach der Erfolgsfaden gänzlich. Kein einziges Einzel konnten die Gastgeberinnen mehr gewinnen. Alle Spiele gingen zu Gunsten der Gäste aus. So hieß es nach gut zwei Stunden 2:6.

“Da war mehr drin für uns. Aber in den Herbstferien haben einige Spielerinnen nicht trainiert. Vielleicht hat dies den Ausschlag gegeben”, versuchte Betreuerin Anja Busch eine Erklärung zu finden.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern