Bericht

Sieg zum Saisonfinale

Thomas Föniger (15.04.2018)

21:7 Punkte - so heißt die Saisonbilanz der 4. Tischtennis Herrenmannschaft des TSV Schöppenstedt in der 5. Kreisklasse WF. Trotz dieser guten Ausbeute schaffte das Team “nur” den 3. Tabellenplatz. Auch das 6:4 gegen den Vizemeister SC Atzum/Gr. Denkte (SG) IV (22:6) änderte daran nicht mehr. “Wir können aber sehr zufrieden sein. Die Saison ist insgesamt gut für uns verlaufen”, bilanzierte Teamkapitän Moritz Duwald.

Beim Saisonfinale siegte zunächst die Paarung Bastian Schlißke/Anja Busch, während Moritz Duwald/Louis Finkelmann hauchdünn unterlagen. In den Einzeln war im oberen Paarkreuz Bastian Schlißke erneut zwei Mal nicht zu bezwingen. Im unteren Abschnitt siegte “Noch-Jugendspieler” Louis Finkelmann in seinen beiden Spielen. Moritz Duwald trug einen Zähler bei.

Beim Stand von 6:4 für Schöppenstedt ging es in die Schlussdoppel. Hier unterlagen zunächst Moritz Duwald/Louis Finkelmann erneut in fünf Sätzen. Bastian Schlißke und Anja Busch markierten mit ihrem zweiten Doppelerfolg auch den 7:5-Gesamtsieg. Bastian Schlißke erspielte sich mit 21:1 Siegen klar den vordersten Ranglistenplatz der Spielklasse. “Die Bilanz kann sich wahrlich sehen lassen”, schwärmte Teamkapitan Duwald.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern