Bericht

Gelungener Saisonauftakt der Tennisabteilung

Christian Mertens (02.05.2018)

Pünktlich vor Beginn der Ligaspiele im Mai haben wir mit dem traditionellen „Anspielen“ am 28. April die Freiluftsaison eröffnet. Unter nahezu idealen Rahmenbedingungen nutzen viele die Chance, bei sommerlichem Wetter von Teppich auf Sandbelag umzusteigen. (Dies trotz des potenziellen Urlaubswochenendes durch Brücken- und Feiertag!). Dank der vielen Arbeitsstunden, die unser Platzwart Wolfgang Schrader in den letzten Wochen für die Vorbereitung der Anlage aufgewendet hat, ist der Belag bereits jetzt in einem hervorragenden Zustand.

Ab 13 Uhr waren alle Plätze bis in die Abendstunden mit wechselnden Paarungen belegt. Bei Kaffee und Kuchen und später Grillwurst und Salaten konnten die Spiele diskutiert und verbrannte Energie nachgetankt werden. So endete der Tag in geselliger Runde - lange nachdem der letzte Ball gespielt war.

Besonders gefreut hat uns der zahlreiche Zuspruch von tennisinteressierten (noch) Nichtmitgliedern, vor allem der hohe Anteil an Kindern und Jugendlichen. Toll, wie hier ohne große Berührungsängste einfach losgespielt wurde. Durch unseren Trainer Roman Erath gab es eine erste Einführung für alle, die noch nie einen Schläger in der Hand hatten.

Das positive Feedback und das große Interesse an weitergehenden Trainingseinheiten zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir werden unsere Bemühungen, Tennis beim TSV bekannter zu machen und neue Angebote zu schaffen in den nächsten Wochen fortführen. Auf in eine wunderbare Spielzeit!

Ab 3. Mai findet immer donnerstags ab 18 Uhr Schnuppertennnis für jedermann statt.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern