Bericht

Sommerfest der Tischtennisspieler

Thomas Föniger (11.06.2018)

Der Namen Sommerfest war am Wochenende Programm. Zum einen war es Sommerwetter, wie es hätte nicht besser sein können und zum anderen feierten die Tischtennisspieler ihr großes Fest auf dem Hof Singelmann.

Fröhlichkeit und gute Laune mischten sich mit vielen persönlichen Gesprächen, kleinen Gewinnspielen, Musik und Tanz, einer Leinwandbildershow, sowie leckeren Grillspezialitäten und Salaten. Viele vertraute Gesichter, aber auch einige neue Gäste feierten den Sommer, das Ende der erfolgreichen Punktspielserie und die über Jahrzehnte gefestigte TSV-Sparte. Erst in den frühen Morgenstunden schlugen die letzten Gäste den Heimweg an.

Selbst das notwendige Aufräumen am folgenden Morgen banden die Tischtennisspieler noch in ihre Sommerparty ein. Die kühlen Getränke und die tollen Leckereien vom Grill schmeckten am Sonntag noch mindesten genauso gut.

Für alle Teilnehmer wird das Sommerfest sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Der stellvertretende Abteilungsleiter Torsten Gödecke brachte es am Ende auf den Punkt: „Das Sommerfest war wieder einmal top. Eben typisch Tischtennis-Abteilung.“

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: