Bericht

Vielen Dank, Thomas!

Torsten Gödecke (26.06.2018)

Es sind Menschen, mit denen wir uns umgeben. Sie begegnen uns, sie bewegen uns, sie rühren uns, sie beschäftigen uns, sie formen uns. Und es gibt die Sorte von Menschen, die uns tief beeindrucken, uns immer wieder verblüffen und zu Höchstleistungen anspornen, die in der Lage sind größte Probleme zu lösen und das Wohl der Allgemeinheit - auch wenn das das Aufgeben eigener Interessen bedeutet - zu schützen. Sie stellen sich ausschließlich ehrenamtlich in den Dienst der Gesellschaft.

Diese Menschen sind außergewöhnlich und besonders wertvolle Menschen, wertvoll für das Wohl von uns allen. Ob in der Politik, in der Feuerwehr, im Schützenverein, in den verschiedenen Hilfsdiensten oder auch im Sportverein – überall sind diese Menschen unverzichtbar für den Erhalt unserer Freizeitgestaltung.

Auch wir haben einen solchen wertvollen Menschen in unseren Reihen. Er vereint alles, was das Ehrenamt zwingend einfordert: Engagement, Einsatz, Bereitschaft, Spaß, Teamfähigkeit, Verantwortung und die Liebe zum Tischtennis-Sport. Unser Chef, „Unser KvT“ wie wir ihn liebevoll nennen, ist genau solch eine Sorte von Mensch. Ein Mensch, der tief beeindruckt und Spuren hinterlässt.

Thomas Föniger ist seit über dreißig Jahren Leitungsträger in unseren Mannschaften, freiwilliger Helfer, Trainer, Betreuer, Mannschaftsführer, Seelsorger, Animator, Showmaster, Tröster, Freund, Organisator, Vorsitzender und und und…

Um es auf den Punkt zu bringen, er ist das Herz und die Seele unserer Abteilung. Es gibt dafür bestimmt viele Superlative, mit denen man seine Leistung honorieren könnte. Wir, die aktiven und passiven Mitglieder der Tischtennisabteilung des TSV Schöppenstedt sagen Dir, Thomas... DANKE!

Wir wünschen Dir alles Gute für die nächsten Jahre... Deine Tischtennisabteilung

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: