Bericht

2. Herren feiern Kantersieg

Thomas Föniger (08.10.2018)

Die 2. Tischtennis Herrenmannschaft hat die Derbyhürde beim TTV Eitzum/Groß Dahlum (SG) souverän genommen. Mit 9:1 konnte sie das TSV-Sextett durchsetzen und die Tabellenführung zumindest vorübergehend wieder zurückgewinnen. Die Gastgeber halten nach dieser Niederlage weiterhin die Rote Laterne in Händen.

Bereits mit den Doppel legten die Gäste den Grundstein zum klaren Erfolg. Oliver Bieder/Hans-Heinrich Günther, Thomas Föniger/Torsten Gödecke und Hans-Jürgen Bieder/Frank Kühl trugen zur 3:0 Führung bei. Anschließend waren Oliver Bieder (2), Hans-Heinrich Günther, Hans-Jürgen Bieder, Torsten Gödecke und Frank Kühl erfolgreich. Der Ehrenpunkt für die Gastgeber gelang Hendrik Löhr.

„Wir hatten heute ein knapperes Resultat erwartet. Aber es lief für uns einfach gut“, resümierte Teamkapitän Oliver Bieder. Bereits am kommenden Freitag müssen die Schöppenstedter wieder reisen. Dann steht das nächste Derby beim TTV Evessen III an.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: