Bericht

3. Jugend verpasst Tabellenspitze

Thomas Föniger (05.11.2018)

Durch eine 2:6-Niederlage beim TSV Schapen/VfR Weddel (SG) hat die 3. Tischtennis Jugendmannschaft des TSV Schöppenstedt (8:4 Punkte) einen möglichen Sprung an die Tabellenspitze der 3. Kreisklasse A verpasst. Stattdessen übernahm das Team aus Schapen/Weddel selbst die Spitzenposition (9:1).

Die beiden Punkte für Schöppenstedt wurden von den beiden weiblichen Teammitgliedern beigesteuert. Im Doppel siegten Deimante Mikalopaite/Lilly Finkelmann, im Einzel später noch einmal Deimante. Aivaras Mikalopas und Marcel Gaida blieben glücklos und konnten nicht zur Resultats- verbesserung beitragen. “Die Kids haben nicht enttäuscht. In jedem Spiel haben wir mindestens einen Satz gewonnen”, berichtete Trainerin Ann-Christin Serbest noch am Abend.

Am 30.11. findet das letzte Herbstrundenspiel für die TSV-Mannschaft statt. Dann reist der Tabellenzweite SV Union Salzgitter in die hiesige Landkreis-Sporthalle an.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: