Bericht

TSV Damen siegen bei TSV Bodenstedt

Thomas Föniger (04.12.2018)

Mit einem 8:4-Sieg kehrte die 1.Tischtennis Damenmannschaft des TSV Schöppenstedt vom Gastspiel beim TSV Bodenstedt (Landkreis Peine) zurück. In der Tabelle der Bezirksliga 1 haben die Eulenspiegelstädterinnen nicht ihr Konto (9:9) ausgeglichen, sondern konnten sich auch in der Tabelle auf Rang 5 verbessern. Die Gastgeberinnen verbleiben bei 2:16 Punkten im Tabellenkeller.

Während zu Beginn Melanie Gudehus-Hoffmann/Lisa Kühle glatt siegten, mussten sich Ann-Christin Serbest/Jana Höfig knapp geschlagen geben. In den Einzeln war die vor der Saison zum TSV zurückgekehrte Melanie Gudehus-Hoffmann am erfolgreichsten. Sie hielt sich in allen drei Spielen schadlos. Die gesundheitlich angeschlagene Jana Höfig konnte zwei ihrer Spiele gewinnen. Ann-Christin Serbest und Lisa Kühle konnte einen ihrer beiden Vergleiche für sich entscheiden.

In Schöppenstedt fieberten während des Abendspiel viele Anhänger mit. Der Liveticker zeigte die Schöppenstedterinnen allerdings früh in der Erfolgsspur. Über 4:1 und 6:3 kamen die Gäste zu einem insgesamt verdienten Auswärtserfolg. „Nachdem es zu Saisonbeginn nicht so ganz rund lief, haben wir uns zur Halbzeit doch noch gesteigert“, zeigte sich Frontspielerin Gudehus-Hoffmann sichtlich erleichtert.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: