Bericht

3. Jugend landet Kantersieg

Thomas Föniger (12.03.2019)

Die 3. Tischtennis Jugendmannschaft des TSV Schöppenstedt hat sich im Punktspiel der 3. Kreisklasse mit 6:0 beim TTV Evessen II durchgesetzt. Auch das Satzverhältnis von 18:5 zeugt von der Überlegenheit der Schöppenstedter Gäste.

Zunächst setzte sich die Geschwister Aivaras Mikalopas/Deimante Mikalopaite mit 3:1 durch und brachten den TSV in Führung. Die in Sambleben beheimateten Deimante und Aivaras waren auch für das 2:0 und 3:0 verantwortlich. Danach musste Marcel Gaida beim 3:2 kämpfen. Er ließ sich dabei auch von den Kommentaren der gegnerischen Bank nicht aus der Ruhe bringen. Lilly Finkelmann siegte derweil am Nebentisch im Eiltempo. Den Schlusspunkt setzte Aivaras mit einem 3:1-Erfolg im Duell der Frontspieler.

“Die Kids haben einen guten Auftritt hingelegt. Die Mannschaft hat gut funktioniert,” berichtete Betreuerin Heike Engelhardt nach ihrer Rückkehr aus Evessen.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: