Bericht

Der Aufstieg zum greifen nah

Kim Habicht (27.04.2019)

Mit 56 Punkten ist die 1. Herren des TSV Schöppenstedt aktueller Tabellenführer. "Sowohl im letzten Heimspiel als auch im vergangenen Auswärtsspiel bewiesen wir unser Können und brachten die verdienten drei Punkte nach Hause", so Sebastian Ebbers, Trainer der 1. Herren. "Stark sein bedeutet nach einer Niederlage stärker zurückzukommen, genau das haben wir nach dem Spiel gegen Groß Döhren gemacht und jetzt werden wir alles daransetzen auf der Zielgeraden nicht zu stolpern", sagt Andreas Kasten, Fußball-Abteilungsleiter des TSV Schöppenstedt.

Um die Jungs beim Aufstieg zu unterstützen, schaut einfach bei den nächsten Spielen vorbei:

  • Sonntag, 28.04. TSV Schöppenstedt - TSV Immenrode
  • Sonntag, 12.05. TSV Schöppenstedt - SSV Remlingen
  • Sonntag, 19.05. TSV Schöppenstedt - SV Fümmelse

Anstoß ist jeweils um 15 Uhr.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: