Bericht

2. Damen mit Auswärtsniederlage

Thomas Föniger (19.10.2019)

Mit einer 2:6-Niederlage kehrte die 2. Tischtennis Damenmannschaft vom Auswärstspiel beim TSV Watenbüttel V zurück. Durch die Niederlage und jetzt 4:6 Punkten liegen die Schöppenstedterinnen nur noch im Mittelfeld.

Melina Marschall und noch Jugendspielerin Jessica Fischer sorgten für die Gästepunkte. Andrea Föniger und Deimante Mikalopaite (ebenfalls Jugend-spielerin) konnten nicht zur Ergebniskorrektur beitragen.

“Wir mussten auf mehrere Stammspielerinnen verzichten. So gesehen ist das Ergebnis nicht überraschend, wir haben uns aber ganz gut verkauft”, bilanzierte Teamchefin Melina Marschall zähneknirschend.

Am Montag, 11.11. genießen die Elmstädterinnen wieder Heimrecht. Dann gibt der MTV Hondelag seine Visitenkarte in der Schöppenstedter Landkreis-Sporthalle ab. Aufschlag ist um 20.15 Uhr.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: