Bericht

Louis Finkelmann erneut ganz stark

Thomas Föniger (30.11.2019)

Louis Finkelmann war einmal mehr der eifrigste Punktesammler im Tischtennis Jugend-Kreisligaspiel zwischen dem TSV Schöppenstedt und dem RSV Braunschweig.

Neben einem Doppelsieg an der Seite von Florian Kremling konnte Louis gleich in drei Spielen triumphieren. “Das war ganz stark”, schwärmte selbst Vater und Betreuer Dirk Finkelmann. Für den 5. Punkt zum insgesamt hart erkämpften 5:5 sorgte Florian Kremling. Jessica Fischer und Vincent John konnten diesmal keine endscheidenden Akzente setzen.

Beide Teams bleiben im Mittelfeld der Tabelle. Während der TSV 6:8 Punkte aufweist, zeigt das Punktekonto des RSV 5:7 Zähler auf. Mit einem Sieg im letzten Vorrundenspiel (Montag, 2.12.) beim Schlusslicht Grün-Weiß Waggum II könnten die Schöppenstedter ihr Punktekonto noch ausgleichen.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: