Bericht

Regionspokale werden ausgespielt

Thomas Föniger (13.02.2020)

Am Samstag bzw. Sonntag finden in Schöppenstedt und Braunschweig-Timmerlah die Tischtennis Endrunden im Regionspokal für die Spielklassen C und E statt.

Pokalendrunde C in Schöppenstedt

Das Turnier für die Spielklasse E (Bezirksklasse) findet am Samstag ab 15 Uhr (Einlass 14 Uhr) in der Schöppenstedter Landkreis-Sporthalle statt. Neben dem Ausrichter TSV Schöppenstedt haben sich der SV Schladen, TSV Rothemühle und der SC Atzum/Gr. Denkte II (SG) für diese Endrunde qualifiziert. Um 15 Uhr starten die Spiele: TSV Rothemühle vs. SC Atzum/Gr. Denkte II (SG) und TSV Schöppenstedt vs. SV Schladen. Die Sieger der Halbfinals treffen dann im Endspiel aufeinander, welches im Anschluss stattfindet.

Pokalendrunde E in Timmerlah

In Timmerlah treffen die Teams die qualifizierten Teams der 1. , 2. und 3. Kreisklassen aufeinander. Mit TTC RW Stiddien I, TTC MagnieIV und BSC Acosta Braunschweig III sind 3 Teams aus der 1. Kreisklasse BS im Halbfinale. Dieses wird durch den TSV Schöppenstedt III ergänzt, die als Team der 3. Kreisklasse WF als krasser Außenseiter ins Rennen gehen. Um 13 Uhr spielen im Halbfinale: BSC Acosta Braunschweig 3 vs. TTC Magni 4 und TSV Schöppenstedt 3 vs. TTC RW Stiddien 1 (Ausrichter). Auch hier wird der Sieger im anschließenden Finale ermittelt.

Rubrik: