Bericht

Tischtennissparte streicht Termine

Thomas Föniger (17.04.2020)

Die Tischtennis-Abteilung beim TSV Schöppenstedt kann aufgrund der Corona-Krise aktuell keinen Trainingsbetrieb anbieten. Doch nicht nur der sportliche Bereich erfährt in diesen Tagen Einschränkungen. Nun wurden auch anstehende Veranstaltungen der Abteilung gestrichen. So entfällt das beliebte Familienturnier, das traditionelle Gedächtnisturnier und die alljährliche Kinder-Harzfahrt. “Die gebuchte Wochenendfahrt nach Hamburg soll dagegen stattfinden. Die noch ausstehende Abteilungsversammlung wurde vorerst verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest,” so Abteilungsleiter Thomas Föniger. Hinter den Kulissen laufen bereits die Vorbereitungen für die hoffentlich nach den Sommerferien beginnende Spielzeit. Laut Sportwart Janek Lühr stehen die ersten Neuverpflichtungen bereits fest: “An den genauen Aufstellungen für unsere Mannschaften wird aber noch gebastelt. Die Termine für Spielerwechsel und das Benennen der Mannschaften hat noch etwas Zeit.”

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: