Bericht

2. Jugend steigt erneut auf

Thomas Föniger (27.07.2020)

Als vor zwei Jahren die so formierte 2. Tischtennis-Jugendmannschaft startete, konnte damit niemand wirklich rechnen. Doch nach Abbruch der letzten Saison durch den Coronavirus und die jetzt erfolgte Staffeleinteilung ist es tatsächlich Wirklichkeit. Die Team von Trainer und Abteilungsleiter Thomas Föniger hat den Sprung aus der 2. Kreisklasse in die zwei Ligen höhere Kreisliga geschafft. Damit kommt es in der höchsten Regionsstaffel demnächst zu einen Vereinsduell mit der 1. TSV-Jugend, die hier seit Jahren bereits erfolgreich unterwegs ist. “Joshua Wolf, Julia Busch, Deimante Mikalopaite und Aivaras Mokalopas waren trainingsfleißig und haben als Mannschaft gut funktioniert”, so Föniger. Als Schlusspunkt trafen sich die Beteiligten jetzt zu einer Saisonabschlussfeier, in der noch einmal die Erfolge der letzten beiden Jahre in Erinnerung gerufen wurden.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: