Bericht

Auswärtssieg der 2. Damen

Thomas Föniger (26.09.2020)

Gelungener Saisonauftakt für die 2. Tischtennis Damenmannschaft des TSV Schöppenstedt. In der Damen Kreisliga Braunschweig gelang dem Team ein 5:4-Sieg beim BSC Acosta Braunschweig.

Gegen den Tabellensechsten der Vorsaison war es in erster Linie Lisa Kühle zu verdanken, dass die Gäste beide Punkte mit nach Hause nahmen. Die gebürtige Sambleberin und jetzige Wahl-Braunschweigerin siegte in allen drei Spielen und legte damit den Grundstein zum Erfolg. Ebenfalls auf der Höhe präsentierte sich Lisa-Marlen Götz, die zwei Mal erfolgreich war. Ihr 5-Satz-Sieg im Duell der beiden an 2 gesetzten Spielerinnen sollte in der Endabrechnung von entscheidender Bedeutung sein. Einzig die im letzten Jahr noch im Jugendbereich aufschlagende Jessica Fischer hatte einen rabenschwarzen Tag erwischt. Zwei der drei Spiele verlor sie im 5. Satz und war entsprechend gefrustet.

Teamleiterin Lisa-Marlen Götz war am Ende froh, dass ein Sieg herausgesprungen war. “Unser Feld der noch verbliebenen Mannschaften ist stark geschrumpft. Da ist jeder Sieg doppelt wert.”

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: