Bericht

Herbe Niederlage für 2. Herren

Thomas Föniger (13.10.2021)

Mit einer so nicht erwarteten 2:9-Niederlage kehrte die 2. Tischtennis Herrenmannschaft des TSV Schöppenstedt vom ersten Bezirksklasse-Saisonspiel beim SC Atzum/MTV Groß Denkte (SG) II zurück.

“Es war natürlich klar, dass es sehr schwer werden würde. Am Ende wurde es mir aber zu deutlich. Das hatten wir uns natürlich etwas anders vorgestellt”, so Teamchef Hans-Heinrich Günther. Neben dem Doppel Martin John/Günter Hoffmann konnte lediglich Hartmut Weyhe noch Schlimmeres verhindern. 29:18 Sätze zu Gunsten der Gastgeber war ebenfalls Indiz für die Niederlage.

Viel Zeit um über die Niederlage nachzudenken, haben die Schöppenstedter nicht. Mit der ESG Eintracht Stöckum (SG) und dem SV Glück Auf Gebhardshagen stehen am Freitag (20 Uhr) und am Samstag (16 Uhr) bereits weitere nicht zu unterschätzende Aufgaben in der Schöppenstedter Landkreis-Sporthalle am Elm-Asse-Platz an.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: