Bericht

Weltmeister traf "Mr. Bean"

Thomas Föniger (23.12.2004)

Standing Ovation für Tischtennisprofis
Zuschauer begeistert von den Jörg Roßkopf und Matthew Syed

Fast 300 Zuschauer in der Landkreis-Sporthalle bestaunten die Super-Tischtennisshow des Jahres. Ex-Weltmeister Jörg Roßkopf und sein Partner Matthew Syed sorgten in der über 2-stündigen Veranstaltung nicht nur für so manches sportliche Highlights, sondern zeigten nebenbei auch eine perfekte Unterhaltungsshow.

Besonders der englische Champion ließ seinem komödiantisches Talent freien Lauf. Ob mit besonders starker Brille, im Wintermantel oder als Sänger, Matthew Syed hatte das Publikum im Griff. Im direkten Duell machte zwar Jörg Roßkopf den deutlich stärkeren Eindruck, aber für die gute Laune sorgte der vielfache Englische Meister. Immer wieder unterbrachen Lachsalven und tosender Beifall die Vorführungen der Akteure.

Zur Einstimmung hatten sowohl Christoph Lehmann und Thomas Böhmer vom TSV Schöppenstedt, als auch Kreismeister Christoph Kepski vom MTV Wolfenbüttel die Gelegenheit zum Vergleich mit den Stars des Abends. Alle drei Spieler machten dabei eine gute Figur, ohne natürlich eine echte Chance auf einen Erfolg zu besitzen. Aber der Spaß stand an diesem Abend ohnehin im Vordergrund.

"Eine wirklich gelungene Veranstaltung" waren sich Jörg Roßkopf und Matthew Syed im Anschluss einig. Besonders die gute Stimmung im Publikum, die Kinder mit ihren Plakat und die Organisation wurde mehrfach gelobt. Auch Bürgermeister und Schirmherr Karl-Heinz Mühe und TSV-Vorsitzender Rolf Majewski zeigten sich vom Können der Akteure beeindruckt.

Übrigens kamen die Spieler mit ihrem Manager direkt am Abend aus Schwerin. Nach der Übernachtung im "MARKT EINS" ging es am nächsten Tag weiter gen Süden. Am Nachmittag stand eine Show in Stuttgart an, am Abend folgte eine Vorführung in München.

Ein Dank sei auch den hiesigen Sponsoren dieser Veranstaltung gesagt. Nur mit solcher Unterstützung ist eine Veranstaltung dieser Art überhaupt nach Schöppenstedt zu holen.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern