Bericht

Braunkohlwanderung nach Evessen

Michael Schnake (30.01.2018)

Am Samstag, den 27.01.2018 um 10 Uhr trafen sich 27 Personen zur Braunkohlwanderung mit dem Ziel Evessen. Durch einen Zwischenstopp unterhalb von Ampleben, den Beatrix Schnake organisiert hatte, wurden die Kräfte wieder aufgetankt. Nach ca. 11 km Wanderung wurde im Dorfhaus zu Evessen ein sehr leckerer Braunkohl genossen. Einige "Hartgesottene" sind sogar zurück gewandert! Fazit von allen: auch im nächsten Jahr wird sich die Tennisabteilung wieder auf die Wanderung begeben.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: