Bericht

2. Damen unterliegen dem Tabellenführer

Thomas Föniger (01.10.2018)

Die 2. Tischtennis Damenmannschaft des TSV Schöppenstedt musste sich dem Kreisliga-Tabellenführer SV Hondelage deutlich geschlagen geben. Mit 0:6 zog das Quartett den Kürzeren.

Allerdings mussten die Gastgeber gleich auf ihre drei Frontspielerinnen verzichten. Melina Marschall und Anja Busch sagten leider kurzfristig ab, Emely Schwarz weilte auf einer beruflichen Weiterbildung. Somit mussten die Spieler des unteren Bereichs komplett nachrücken. Andrea Föniger, Lisa-Marlen Götz, die noch Jugendspielerin Jessica Fischer und Heike Engelbrecht mühten sich nach bestem Können, konnten aber gegen das routinierte Unterschnittspiel der Gäste wenig ausrichten. Trotzdem hätten zumindest Andrea Föniger/Lisa-Marlen Götz (2:3 Sätze) und Jessica Fischer (ebenfalls 2:3) mit ein wenig Fortune durchaus für eine Ergebniskosmetik sorgen können.

„Wir haben das Spiel trotz der Absagen durchgespielt. Es hat sogar richtig Spaß gemacht“, stellte Interim Kapitänin Lisa-Marlen Götz nach Spielende fest. Am 18.10. muss die 2. Damen beim BSC Acosta Braunschweig antreten.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: