Bericht

4. Jugend sucht weiter nach Lösungen

Thomas Föniger (05.11.2019)

In der 3. Jugend-Kreisklasse A wartet die 4. Tischtennis-Jugendmannschaft weiterhin auf einen Punktgewinn. Auch im 6. Spiel in Folge setzte es eine Niederlage.

Diesmal unterlag das Team Wendessen/Salzdahlum (SG) mit 3:6. Interimscoach Emely Schwarz hatte aber auch Positives zu berichten: „Marlon Krauß war zweifelslos der „Spieler des Tages“. Anfangs verlor er ja noch an der Seite von Janne Meyer das Eingangsdoppel hauchdünn, dann aber trumpfte Marlon groß auf“.

In der Tat gewann Marlon anschließend seine drei Spiele und hielt sein Team lange Zeit im Spiel. Leider konnten an diesem Tage seine Mitspieler Jesse Heinrich Ramm und Janne Meyer es ihm nicht gleichtun. Und so entschieden die Gäste das Spiel am Ende doch klar für sich. Bereits am nächsten Montag (11.11.) kann es das TSV-Team besser machen. Dann kommt der SV Broitzem III zum Spiel in die Schöppenstedter Landkreis-Sporthalle. Aufschlag ist dann 18:15 Uhr.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: