Bericht

9:1 – TSV III siegt erneut deutlich

Thomas Föniger (05.11.2019)

Die 3. Tischtennis Herren Mannschaft des TSV Schöppenstedt ist erneut ihrer Favoritenstellung gerecht geworden. Mit einem deutlichen 9:1 kehrt das Team vom Spiel beim TTV Evessen V zurück und konnte die Tabellenführung weiter ausbauen. Während die Schöppenstedter 14:0 Punkte aufweisen, bleibt der TTV Evessen V bei nun 7:5 Zählern auf Rang 2.

Thomas Föniger, Hans-Jürgen Bieder, Frank Kühl, Jürgen Weihrich, Torsten Gödecke und Detlef Singelmann (überließ den Gastgebern den Ehrenpunkt) wurden eingesetzt. „27:9 Sätze zeugen wieder von unserer Überlegenheit, wenngleich es diesmal auch einige engere Spiele gab. Insgesamt haben wir einen weiteren Schritt in Richtung unseres gemeinsamen Ziels gemacht“, plauderte ein zufriedener Teamkapitän Frank Kühl während der Rückfahrt mit seinen Mitspielern über Spiele, das Ergebnis und die nächsten Spiele.

Bevor am 12.11. das Sextett zum nächsten Punktspiel beim TSV Bornum II (6:4 Punkte) antritt, erwarten die Schöppenstedter im Vorgabepokal den klassenhöheren Kontrahenten vom SV Grün-Weiß Waggum II, der aktuell als Tabellenführer der 2. Kreisklasse Braunschweig anreist. Aufschlag am kommenden Freitag (8.11.) ist um 20:15 Uhr.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: