Bericht

2. Damen Saisonrückblick

Batsian Schulze (13.05.2020)

Der Start der 2. Damen in die Saison hätte nicht besser verlaufen können. Sie starteten mit zwei Siegen in die Hinrunde. Im dritten Spiel mussten sie sich dann jedoch gegen die 3.Damen geschlagen geben. Um anschließend wieder zwei klare Siege einzufahren. Sowohl gegen HF Helmstedt-Büddenstedt I als auch gegen HF Helmstedt-Büddenstedt II schenkten sich die beiden Teams nichts, so dass in beiden Partien jeder jeweils einen Punkt mit nach Hause nahm. Nach diesen spannenden Partien musste man sich dann leider gegen die Gäste aus Groß Oesingen geschlagen geben.

Diese Achterbahnfahrt der Gefühle konnte die 2. Damen aber nicht aus der Fassung bringen, bis zur Winterpause konnten sie alle Spiele für sich entscheiden. Dies ist auch eine der Stärken der 2. Damen. Ein Spiel ist erst nach dem Abpfiff entschieden. Sie kämpfen bis zur letzten Sekunde und spielen gemeinsam ihre Angriffe aus, um dann Tore zu erzielen.

Nach der Winterpause war bei den Damen irgendwie der Wurm drin, das erste Spiel des Jahres 2020 verloren sie. Anschließend lagen sie im Spiel gegen Warberg/Lelm lange zurück, konnte dann aber dennoch den Sieg holen. Aus den dann noch folgenden drei Spielen dieses Jahres holten sie einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage. Trotz alldem befindet sich die 2. Damen aktuell auf dem 3. Platz. Dieses wird dann auch die Abschlussplatzierung sein – ein toller Erfolg der Damen.

Rubrik: