Bericht

5. Herren rettet Unentschieden

Thomas Föniger (13.09.2020)

In der 4. Kreisklasse WF hat es für die 5. Tischtennis Herrenmannschaft zumindest für einen Punkt gereicht. Gegen des SV Schladen V hieß es am Ende 4:4.

Fleißigster Punktesammler war dabei Serkan Serbest. Der TSV-Jugendtrainer hielt sich in beiden Einzeln schadlos und rettete am Ende das Unentschieden. Zuvor hatten Lisa-Marlen Götz und Jessica Fischer (beide weibliche Ersatzspieler) gepunktet. Teamchef Moritz Duwald haderte nach eigener monatelangen Trainings- und Wettkampfpause mit seiner Leistung und ging am Ende entsprechend leer aus: “Wir hatte uns etwas mehr vorgenommen. Am Ende mussten wir froh sein, dass wir zumindest den einen Punkt behalten konnten.”

Am Dienstag, 15.9. reist das Quartett zum stark besetzten FC Ohrum II. Aufschlag ist 20 Uhr.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: